Wraps selber machen low carb

by Frau Sevenjobs

Post image for Wraps selber machen low carb

Heute morgen überkam uns die Wrap Lust und wir haben kurz entschlossen wraps selber gemacht. Wraps low carb sind ja eine kleine Herausforderung, weil wir das Mehl ersetzen und damit den Teig so klebrig machen. Ausrollen ist also fast unmöglich.
Aber wir haben so ein easy Rezept für den low carb wrap Teig gefunden, das so einen geschmeidigen Wrapteig low carb liefert, dass wir es nur empfehlen können:
für 8 wraps nehmt Ihr

450 gr Naturjoghurt
6 Eier
200 gr Mandelmehl
1 Tl Salz

Alle Zutaten vermischen bis ein flüssiger Teig entsteht. Drei Bachbleche mit Backpapier auslegen und den Teig auf drei Backbleche verteilen, so dass ein dünner Teigsee entsteht. 25 Minuten bei 190 Grad backen. Etwas abkühlen lassen, dann löste sich die Teigplatte gut vom Backpapier. Teigplatte je nach Grösse in gleichgrosse Rechtecke schneiden, Wraps nach Lust und Laune belegen, einrollen und dann: Guten Appetit.

Weitere Rezepte haben wir für Euch in unserem low carb Kochbuch aufgeschrieben: viel Spass beim Entdecken

Weitere Links:

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: