Plastikgeschirr für das Picknick

by momblog

Post image for Plastikgeschirr für das Picknick

Seit Jahren liebäugele ich mit diesen geflochtenen Picknickkisten, die alles enthalten, was wir für ein Picknick benötigen und dabei so zum Verlieben aussehen. 
Gekauft habe ich solch einen Korb nie, denn ‎eigentlich sind die Körbe ausser schön eher unpraktisch, weil ausser Geschirr nicht mehr viel anderes Platz findet. Also packen wir wie immer ganz simple, aber sehr powerful unsere Picknickteller in eine Kiste, die Esssachen in eine Tasche, der Sohn das Taschenmesser an den Gürtel und los geht’s! 

Dieses Jahr schmelze ich neu dahin. Auch aus England kommen Teller und Gläser im Stil der Jahrhundertwende‎, toll verziert, mit Schnörkel und Glasschliff! Aber der Hammer ist: es ist alles aus Kunststoff. (Offiziell heißt es natürlich Melamin und wird bereits von der Fa. Rice aus Dänemark bunt produziert, aber so edel habe ich es noch nirgendwo gefunden.)
Ich bin hin-und hergerissen zwischen der Ablehnung von Plastik und der Vorstellung, wie hübsch dieses Geschirr auf dem Gartentisch aussehen würde. (Und endlich könnte ich die Ikea-Becher verbannen, denn die hatten ihre Zeit, und die ist jetzt vorbei!) 
Wahrscheinlich entscheide ich mich doch dann wieder für die bunten Pappteller beim Discounter….

Weitere Links:

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: