Ferien zu Hause: einmal durchatmen

Ferien zu Hause sind nicht uncool, sondern spannend und erholsam. Noch nie habe ich soviel von meiner Umgebung entdeckt wie gerade in solchen Ferien.

Glücklich und

  • ohne viel Geld,
  • ohne Stau,
  • ohne Kerosin
  • ohne Streit und
  • ohne neidische Blicke auf die Nachbarn
  • mit ganz viel Kind

spürt man die Erholung langsam aber sicher in sich hochkriechen, genießt die intensive Zeit mit Kind, Familie, Hund, Großeltern, Freunden, was immer man so zur Verfügung hat 🙂

Wir machen hier ebenfalls eine kurze Verschnaufpause, um dann am 31.07. mit vollem Elan die online Ferienfreizeit zu starten.

Jeden Tag gibt es einen neuen Tip wie man den Urlaub zu Hause genießen kann ohne Ferienfreizeit des Sportvereins, der Caritas oder des Jugendamtes.

Aber noch viel wichtiger als die täglichen Tips ist das InSichReinHören auf was man wirklich Lust hat. Meine geplante RheinRadtour ist bereits geplatzt, weil ich mich nicht gegen meinen plötzlich aufgetauchten Gegner LEGO durchsetzen konnte.

Hauptsache ist, dass jeder Spaß hat, ich beim Lesen und die Kinder beim stundenlangen LEGObauen.

Wir wünschen Euch eine wunderbare Woche! Wir lesen uns am 31.07.!

Bis dahin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.