Salzstreuer schon wieder verstopft-Was tun?

Schon wieder sind die Öffnungen des Salzstreuern verstopft und es kommt nichts mehr raus. Dabei hat man ihn gestern erst aufgefüllt!!! Wer kennt das nicht? Dabei ist die Lösung gar nicht schwer.
Das eigentliche Problem ist, dass Wasser durch die Luftfeuchtigkeit in den Streuer kommt und die Salzkörner, die es wie ein Schwamm aufnehmen, verklebt. Das heißt, dass man das Wasser von dem Salz ablenken muss. Und das macht man so:
Man füllt den Salzstreuer wie gewohnt mit Salz, nur befüllt man ihn mit etwas weniger als zuvor immer. Anschließend gibt man einfach ein paar Reiskörner hinzu. Diese nehmen das Wasser noch leichter auf und die Salzkörner bleiben verschont. So kommen immer wenn man Salz braucht einzelne, unverklebte Körner aus den Löchern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.