Der Lieblingssessel

Nach getaner Arbeit, einem anstrengenden Tag, einem ereignisreichen Wochenende oder einfach einer besonders aufreibenden Alltagssituation sehnen wir uns meistens nur noch danach, endlich nach Hause zu kommen. Schließen wir die Tür hinter uns und lassen wir uns erschöpft in den Lieblingssessel fallen, sind die Alltagssorgen fast vergessen und was auch immer uns da draußen, vor der Tür unseres eigenen Reiches, belastet hat – hier fällt diese Last einfach von uns ab. Ein gemütliches Lieblingssitzmöbel, das uns stets ein wohliges Seufzen entlockt, wenn wir uns darauf setzen, ist nicht nur ungemein angenehm, sondern direkt lebenswichtig.

Ein Hort der Entspannung

Es muss kein Massagesessel sein, kein verstellbarer, ferngesteuerter High-Tech-Sessel oder etwas Ähnliches! Auch das alte, lederüberzogenen Erbstück kann zu einer richtigen Ruheinsel werden. Eine breite Sitzfläche, weicher Stoff, angenehme Farben: Auf einem so gestalteten Sessel lässt es sich doch stundenlag aushalten! Was dem einen das heiße Bad am Abend, das ist dem anderen die über Jahre eingepasste Sitzkuhle des persönlichen Lieblingssessels. Auf www.otto.de findet man eine große Auswahl verschiedenster Modelle. Selbst der klassische Ohrensessel, der aussieht, als wäre er vor einem Jahrhundert von einem Sattler von Hand gefertigt worden, ist – ob seiner anhaltenden Beliebtheit – noch immer im Sortiment zu finden und erfreut sich großer Beliebtheit. Mit seiner hoch gezogenen Rückenlehne und seinen charakteristischen Ohren umschließt der Sessel denjenigen, der auf ihm Platz nimmt. Das wirkt beschützend, der Sessel wird zum Kokon. Wer es etwas moderner mag und wem Gemütlichkeit am allerwichtigsten ist, der kann sich heute auch für eine sogenannte Relaxliege entscheiden. Vor dem Fernseher oder beim Musikhören läuft man allerdings stets Gefahr, auf der gemütlichen Liege einzuschlafen. Wer sich gerne einfach nur mit einem Buch herumlümmeln möchte, kann das auch sehr gut auf einem der überdimensionalen Sitzkissen tun, die mittlerweile eigentlich überall angeboten werden. Auch der klassische TV-Sessel mit Fußhocker ist immer noch im Sortiment von www.otto.de zu finden.

Der Sessel mit eigebauten Extras

Auch wenn man umzieht oder temporär in ein neues Wohnumfeld wechselt, kann das Lieblingsstück dafür sorgen, dass man sich gleich wie zu Hause fühlt. Wenn dann auch noch ein paar Extras eingebaut sind, wird der Sessel quasi unabdingbar für seinen Besitzer. „Music-Chairs“ oder einfach Sessel, in die Lautsprecher verbaut sind, sorgen für einen musikalischen Hochgenuss. Den klassischen Massagesessel kennt wohl auch jeder. Per Knopfdruck wird der Rücken massiert und mit Glücksgefühlen einhergehende Entspannung setzt quasi sofort ein. Neben Farbe und Material spielt auch das Design eine bedeutende Rolle, wenn es darum geht, einen passenden Sessel für das Wohnzimmer zu finden. Hier kann man auch seine Stilsicherheit beweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.