Kinderspiele bei Regen: Regenwürmer sammeln

Regenwürmer sammeln ist deutlich aufwendiger als Schnecken sammeln, weil die Regenwürmer selbst bei Regen nicht immer ihrem Namen gerecht werden.

Dann hilft nur mit einem Spaten die Erde zu erschüttern, damit die Kerle nach oben kommen.

Dann die Regenwürmer sammeln (Vorsicht: beim AusDerErdeZiehen zerreißen jüngere Kinder schon mal einen Wurm, meist löst das ungeahnte Gespräche über Leben und Tod aus ), eine Glasschüssel mit Erde füllen und die Regenwürmer beobachten.

Wie lang ist ein Regenwurm, wann zieht es sich zusammen, wieso scheint Licht durch ihn hindurch?

Die Fragen und die Suche nach Antworten reicht für min. zwei Regentage 🙂

Guck mal:
Regenwürmer kann man auch mit Zwiebelresten anlocken, das wußte ich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.