Bücher wichteln statt neu kaufen: Aktion Bücherwichteln

Mella beschreibt mit ihrem Blog trampelpfade.com die Schleichwege durch den Familienalltag und bietet immer wieder überraschende Aktionen. Die Aktion Buchwichteln stellt sie heute vor und ruft alle zum Mitmachen auf. Günstiger kann man nicht an neue Bücher kommen.

Die Adventszeit naht mit Riesenschritten und auch die Kinder kommen
langsam mit Wünschen für den Wunschzettel an. Etwas was leider selten drauf steht sind Bücher. Doch gute Kinderbücher sind tolle Geschenke.
Sie machen nicht nur Spaß und bringen stundenlangen Lesespaß, sondern fördern auch das Sprachverständnis. Nur leider sind Bücher teuer und die Kinder recht schnell rausgewachsen.
Aber auch wir Erwachsene möchten nicht immer das gleiche Buch lesen.

Bei der Aktion Buchwichteln stellt jeder Teilnehmer ein Buch zur
Verfügung und bekommt von einem anderen Teilnehmer ein Buch zurück.
Hier sind nicht nur Erwachsene willkommen, sondern auch ausdrücklich
Kinder! Für die Kinder wird eine eigene Teilnehmerliste geführt und
die Kinder der Initiatorin stehen schon bereit ein Buch abzugeben.
Natürlich handelt es sich hierbei um noch gut erhaltene Bücher, die
bereits gelesen wurden.

So werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, das
Bücherregal kommt an kostenloses neues Lesefutter und selbst muss man nur ein bereits gelesenes und somit gebrauchtes Buch und die
Versandkosten für die Büchersendung opfern.
Natürlich wäre noch ein wenig Geschenkpapier auch schön, da die Bücher unter dem Weihnachtsbaum landen.

Die Anmeldung für die Aktion Buchwichteln ist bis zum 29.11.2010 möglich.
Am 30.11.2010 bzw. 01.12.2010 werden die Wichtel ausgelost und an die Teilnehmer weitergeleitet. Die Bücher sollten, dann bis Weihnachten bei den Wichteln ankommen.

Ich freue mich auf viele Teilnehmer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.