Longboard kaufen: worauf muss ich achten?

by Christian

Post image for Longboard kaufen: worauf muss ich achten?

Ich liebe mein Longboard. Ich fahre ein GlobeBoard und nutze es fast jeden Tag. Früher hatte ich ein Board mit lauten Rollen, das ich erst mit viel Schrauberei zu einem angenehmen Board umbauen konnte. Das benutze ich heute bei schlechterem Wetter. leider sind die Boards sehr teuer, mein Sparbuch kennt den Preis 🙁

Viele Jugendliche suchen nach einem guten, aber billigen Longboard. Ich habe mal überlegt und die wichtigsten Punkte, die man beachten sollte, aufgelistet:

1.Man sollte die Größe des Longboards beachten. Longboards sind unterschiedlich lang und unterschiedlich breit. Als grobe Regel gilt, dass Ihr etwas mehr als schulterbreit die Füsse auseinander auf dem Brett stehen könnt und Euch dabei sicher fühlt. Die Füsse müssen dabei knapp vor den beiden Achsschreibungen stehen.

2.Man sollte beachten, ob man lange Streken oder Stunts machen möchte, denn für Stunts würde ich ein Skateboard empfehlen.

3.Man sollte gucken, wie das Board lenkt, aber das kann man auch mit einem Longboardschraubschlüssel ändern. Ich habe es auch mit dem Fahrrad Reparaturset probiert, mir wurde aber schnell klar, dass es damit kaum geht, weil ich mir damit die Finger verletzt hatte.

4.Es gibt viele, sehr laute Longboards. Wen das stört, der sollte lieber ein paar mehr Euro bezahlen, weil häufig je leiser desto teurer.

5.Falls einem ein Longboard zu teuer ist, könnte man auch nach z.B. diesem Pennyboard oder anderen gucken.

6.Man sollte auch darauf achten, dass einem das Muster, das unten auf dem Longbord gemalt ist, gefällt.

Weitere Links:

{ 2 comments… read them below or add one }

Tom November 2, 2016

Hi Christian, danke für die Infos.
Habe gesehen, dass es das Penny Board sogar in groß gibt! Da muss man aufpassen, damit man sich nicht ausversehen ne falsche länge kauft. Habe ich auf „http://cruiser-board.de/penny-board/“ entdeckt, falls es dich interessiert.

LG
Tom

Antworten

Alex Januar 15, 2016

Danke für die Tipps!

Ich schwanke momentan auch zwischen einem Longboard und einem Pennyboard, da ich mir nicht sicher bin, was das richtige für mich ist.

Dazu kann ich z.B. auch diesen Beitrag ergänzend empfehlen:

http://www.was-ist-besser.net/pennyboard-oder-longboard/

Gruß
Alex

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: