Windlicht im Einmachglas

Ich habe eine Kiste voller Einmachgläser geerbt, mache aber gar kein Obst ein. Wir kochen zwar Marmelade und Apfelmus, aber da sind mir die Gläser mit Schreibverschluss angenehmer als die großen Gläser mit Gummiverschluss.
Was mache ich also mit diesen Gläsern?

Kurz entschlossen haben die Jungs bunten Sand und Steine in das Einmachglas geschüttet und einen hübschen Sockel gestaltet.
In den Sockel haben sie eine dicke rote Kerze gesetzt.

Das Windlicht im Einmachglas brennt nun jeden Tag mitten auf dem Küchenarbeitstisch und bringt eine sehr adventliche Atmosphäre in unsere Küche. Gefällt mir 🙂

2 Gedanken zu „Windlicht im Einmachglas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.