Muttertag: wie wird das gefeiert?

by Frau Sevenjobs

Wie verbringt Ihr Muttertag?

Laßt Ihr euch morgens das Frühstück ans Bett bringen oder decken die Kinder ganz heimlich unter lautem Geschirrgeklirre den Frühstückstisch?

Oder seid Ihr eher die Muttertagsverweigerer, die sich dem Fleuropwahn entgegen stellen und den Muttertag als Kommerzveranstaltung abtun?

Oder vielleicht eine angenehme Mischung aus beidem?

Weitere Links:

{ 3 comments… read them below or add one }

Ramona10 Mai 2, 2011

Muttertag wird hier eigentlich nicht speziell gefeiert. Vielleicht denken wir kurz mal am Frühstückstisch dran. Dieses Jahr gehört der Tag dem Sohn. Der wird da 3. Und ausserdem haben wir fürs Wochenende einen Workshop gebucht. Also kein spezielles Verwöhnprogramm und auch kein Fleuropwahn.

Antworten

Sylvia Mai 2, 2011

Ich bin absoluter Muttertagsverweigerer.

Mir war es in Kindergarten- und Grundschulzeiten ein echter Graus, wenn die einheitlich gebastelten Werke mit Gedichten übergeben wurden. Natürlich rührt es einen, aber es ist ja in diesem Moment nicht ganz freiwillig.

Nein, ich erwarte den ganz normalen Respekt, den hier alle Familienmitglieder bekommen. Das genügt völlig.

Antworten

momblog Mai 2, 2011

Ich bin überhaupt kein Freund von den Muttertagsgeschenken, die von den Kindergärtnerinnen gebastelt werden. Laßt doch bitte mein Kind das Muttertagsherz (wenn es schon sein muss) selber ausschneiden und beschriften, dann ist es halt krakelig und zackelig, aber es ist wenigstens echt! Ich verweigere den Muttertag ebenfalls, ich will gar nicht aus unserem Team so hervorgehoben werden….

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: