Insektenhotel selber bauen

by Frau Sevenjobs

Post image for Insektenhotel selber bauen

Es ist vollbracht: unser Insektenhotel ist fertig und wartet auf die ersten Bewohner.
Nicht dass wir ein Insektenhotel in unserem Garten bräuchten. Dank alter Mauern, Efeu, Komposthaufen und vieler Ecken finden die Insekten, Würmer, Krabbeltiere genügend Unterkünfte, hier war also wirklich beim Bauen der Weg das Ziel.

Was soll der Sohn mit einem Werkzeugkasten und einem Akkuschrauber, wenn es nichts zu schrauben gibt?

Wir also los zum Baumarkt und haben ein Fichtenbrett (18 x 200 x 250cm, 8,79 EUR) gekauft, das uns der nette Mann vom Baumarkt kostenlos zugeschnitten hat in
2 Seitenwände 42 x 16 cm
3 Bodenbretter 26 x 16 cm
1 Dachbrett 32 x 20 cm
1 Dachbrett 30 x 20 cm

Mit dem Akkuschrauber haben wir die Bretter zusammengeschraubt.
Dann haben wir uns im Garten auf die Suche gemacht nach Pflanzenstengeln, die hohl sind. Wir hatten Schilf und haben Bambusstäbe zersägt und Hollunderstöckchen ausgebohrt.

Wir haben Totholz gefunden (den alten Stamm unseres Vogelhäuschens, EinfachFasten lässt grüßen) und in die richtige Länge gesägt (also 16 cm, so tief wie das Insektenhotel ist) und dann mit verschieden dicken Bohrern angebohrt. Der Abstand der Bohrlöcher soll 2 cm betragen.

Wir haben Äste in 16 cm lange Stücke gesägt und im Mark angebohrt und immer fünf Aststücke zusammengebunden. Das soll für Käfer sein, die sich ihre Gänge im weichen Mark der Hölzer graben.

Außerdem hatten wir einen Hartholzblock (Buche) von einer Baustelle, in den wir ebenfalls mit unterschiedlich dicken Bohrern Gänge hinein gebohrt haben.

Zusätzlich haben wir noch einen Gipsstein angebohrt und ihn auch ins Insektenhotel hineingestellt.

Ins Dach haben wir ein Ohrwürmernest gehängt. Dazu haben wir einen alten Tontopf mehrfach angebohrt, mit Stroh (bei uns waren es die dünnen Schilfreste) gefüllt, mit einem Stück altem Teichnetz an der Öffnung zugebunden und verkehrt herum aufgehängt.

Die Tochter hat das InsektenHotel noch imprägniert, ich hoffe sehr, dass dieser Geruch nun die Insekten nicht abschreckt.
Die Bauanleitung für ein Insektenhotel haben wir aus Österreich, wo das Gesundheitsministerium Webseiten für Tierschutz unterstützt.

Weitere Links:

{ 1 comment… read it below or add one }

Anja15 März 23, 2011

Eine ganz hübsche Idee.
Beobachtet ihr die Insekten dann auch ?

Antworten

Leave a Comment

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: